Guten Ruuuuuutsch!!!

Bis im nächsten Jahr! Wir freuen uns drauf. Die Arksters.

Osterei zur Weihnachten

Flickr hat uns mit einen Osterei zur Weihnachten beschert: Wenn man ein Kommentar mit dem Text “ho ho ho beard” oder “ho ho ho hat” an einen Flickr Bild anfügt, passiert folgendes. Ein grenzenloser Weihnachtsspass für die Benutzer, der für Mundpropaganda sorgt.

Technorati Tags: , ,

Nix zu tun in den Feiertagen?

Dann ab ins Kino.

thedeparted.jpg

Selten hat mir ein Film so gut gefallen. Unbedingt sehenswert! Mahlzeit.

Verdamme eine Seele

Ok, es ist Weihnachten. Aber irgend eine Ausrede findet man ja sonst immer. Warum also nicht jetzt jemand ins Fegefeuer schicken? Da findet sich schon jemand…WUAHAHAHAHAHHAHAAH!!!

bild-2.jpg

via iStammtisch

MINI gründet virales Plattenlabel

mini.jpg

Die DEF MINI Records sind die Heimat für drei begnadete Bands mit bezeichnenden Namen. Das Country Weichei “Runflat”, die Boygroup “N`Cap” und die Schreddelcombo “The Disc Brakes”. Hier ein Auszug aus einem automotivem Text der “The Disc Brakes”:

Staring at the edge break me in
One road one curve the perfect blend
The ABS wont let me end
These wheels wont lock Ill always win

Hier fand ich noch ein recht armes “About” Pflicht-Video auf YouTube. Da hat man so ein bisserl das Gefühl, dass die Agentur irgendwann keinen Bock mehr hatte oder die Zeit mal wieder zu knapp war.

Ansonsten bietet die website noch ein paar zusätzliche Infos, Bilder etc. Schade eigentlich. Die Idee gefällt, die Songs scheinen recht aufwendig produziert zu sein und der Sound ist nicht mal schlecht. Aber irgendwie zündet da nix. Da hätte man mehr draus machen können.

Wer trotzdem noch mehr wissen mag:

Video Runflat
About Runflat

Video The Disc Brakes

Video N Cap
About N Cap

Die Zukunft des Online Shopping?

like.jpg

Mit like.com gibt es ein weiteres innovatives Shoppingportal. Das Ganze nennt sich “visual shooping”. Der User tastet sich über Produktabbildungen in Richtung Wunschobjekt. Erst sucht man sich das Ding aus, was einen interessiert. Zum Beispiel eine Tasche. Dann werden verschieden Taschen angezeigt. Im nächsten Schritt wählt man die Tasche aus, die einem am besten gefällt. Die Auswahl verringert sich. Dann kommt Farbe, einzelne Details etc.

Man kann auch direkt nach Stars suchen. Alles (oder ähnliches) was die Stars am Leib haben, kann man per Klick erwerben. Das freut die Gala und InTouch Leserschaft.

Top Ten der nervigsten TV Werbung 2006

Hier soll diese Woche noch die Top Ten der nervigsten Fernsehwerbungen 2006 entstehen. Vier persönliche Highlights habe ich schon mal aufgelistet.

Platz 1) BASE Weihnachtskampagne

Sowas gehört doch verboten. Jede Weihnachtsstimmung geht flöten wenn der peinliche Männerchor antritt. Geht wohl nicht nur mir so, wenn man mal etwas recherchiert. Hier und da und da und dort. Ein absolutes Brechmittel.

Wer es sich nochmal antun möchte. Bitte hier lang.

Platz 2) Fruchtalarm von Müller

Jaaaaaaaaa, es ist ein Kind. Aber darf man deshalb alles machen wozu man Bock hat? Gibt sogar eine eigene website plus Song zu dem Horror.

Glibsch hier.

Platz 3) Milchschnitte Klitschkos

Lange habe ich mich gefragt was diese Bleenies überhaupt sind. Immerhin haben sie die Klitschkos auf eine stattliche Größe anschwellen lassen. Egal. Gräßlich waren sie wohl. Genau wie diese Werbung. Schauder.

Platz 4) Fanta Bamboocha

Eine gnadenlose Anbiederung an jungen Zielgruppen die anscheinend auf ultraflache Witze und Südseeflair stehen. Mehr kann und will ich dazu nicht sagen. Hier gibt mehr craaaaaaiiiiizzzzyyyyy Infos.

Wie geht es Euch? Welcher Spot zwingt euch zum Um- oder Ausschalten? Bitte um Kommentare oder Einsendungen. Grazie.

Ein Newsletter der sich echt mal lohnt

wuelf.jpg

Ist der von Wulffmorgenthaler. Abonniert euch den Daily Strip und ois is easy. Zählt zur seltenen Kategorie der “Freumail”. Da wos Herzerl hupft.

Was zum Teufel ist das?

hoodie.jpg

Es ist Boogie. Ein kleinköpfiges Vinyl Toy von Carl Jones. Schenkt es mir!

Wikipedia Graffiti

wikipedia graffiti

Wikipedia is gonna get you! Gesehen am Nordfriedhof, München.

Ein Blick ins Gehirn von Toyota

toy.jpg

Ziemlich schräge Toyota website zu allen möglichen Themen rund um Toyota. Sind ein paar echt nette Sachen dabei. Zum Beispiel das mit den Fingern mit den großen Augen und Bärten. Gefällt. Aber irgendwie verspricht das schön animierte Visual der Startseite doch mehr als dahinter steckt.

Noch ne Besonderheit: Mir stürzt bei der website immer der Browser ab. Wäre Toyota jetzt Honda würde ich denken, das gehört zum Konzept. Glucks. (etwas Geduld)

Southwest Airlines ’72

Video auf YouTube.

Was hat sie da gelabert? Egal… hauptsache Beinfreiheit und Treibstoff. Und free cocktails.

Mehr davon

Mist!!! Freitag Nachmittag…

…und ich schaff nicht mal den ersten Level bei AfroFly. Grrrrrrrrr…

Dir werd ich elfen!

bild-4.jpg

Werd ein Elf! Mit diesem viralen Tool von Office Max ist das eine Sache von Sekunden. Foto hochladen, wer mag kann auch noch was säuseln und los geht`s. Super umgesetzt und der Spaßfaktor ist hoch. Liegt aber hauptsächlich am eigenen, dummen Gesicht. Hier zum Beispiel der Herr Kibitz und Mr. Sadler.

Office Max wollte es wohl richtig wissen. Bitte mal rechts unten auf deren Logo klicken. Da verbergen sich weitere 19!!! aufwendige websites rund um das Thema Weihnachten, Winter, Elch etc.

// Nachtrag

Haha. Gut, dass keiner weiß, dass der Kommentator Nummer 1, der Andre, auch in echt so aussieht!

Mehr, Mehr, Mehr!!! Ladet alle eure hübschen Kauleisten hoch und stellt den Link in die Kommentare! Los, los, los!

Virale Weihnachten – die Top 20

Viralchart.com trackt und ermittelt die 20 erfolgreichsten viralen Games/Videos zur Weihnachtszeit.

What is the Xmas Chart? The Xmas Chart displays the Top 20 Viral Xmas Movies and Games we are tracking. The ViralChart is tracking the performance of individual video content files no matter where they end up on the web. E.g. If your video is on 5 different websites, then ViralChart will count the number of views that each video got for all 5 sites. It is an invaluable way of benchmarking the difference in viral spread/effect from different sites or seeding routes. We are currently tracking Windows Media, QuickTime and Flash Video.

bild-1.jpg

Hier kann man einen Blick auf das Reporting werfen. Schon ein wenig verwunderlich, wer sich da um die ersten Plätze streitet. Der kopierte b3ta-Stil zieht wohl auch dieses Jahr noch enorm.

Astrotising 2: Golf im All

golf im all

Zugegeben: keine leichte Ausgangsposition. 200 Meilen über der Erdoberfläche, brauchte Mikhail Tyurin eine viertel Stunde um in Position zu kommen – um es letztendlich doch zu vermasseln – den ersten Golfschwung im All. Allerdings sollte der angeschnittene Ball trotzdem 740.000.000 Kilometer weit fliegen, laut russischen Angaben.

Die russische Weltraumbehörde bekam eine unbekannte Summe vom kanadischen Golfclub Hersteller Element 21 für den Stunt.

Technorati Tags: , ,

Mauro Gatti Nike Spot

mauro gatti worldcup poster

Sehr schön. Mauro Gattis animierte Werbung für Nike, inspiriert von einem Plakat das er gemacht hat nach dem Italienischen WM Erfolg (auf das Bild klicken).

Video auf YouTube.

glue macht klebrige Banner

Hier gibt es ein paar echt gute Banner für den neuen MINI. Oben rechts auf “NEXT” klickern um noch mehr anzugucken.

glue.jpg

Gemacht hat`s der glue.

Betrunkene Dekorieren wird salonfähig

In Holland we’re used to young foreigners that come over to Amsterdam to get totally wasted. So is The Bulldog, a big and famous coffee-shop in our capital. To give their intoxicated costumers a save place to sleep they also run a hostel. And this is how they promote the hostel online.

Seit 2001 gibt es zu dem Thema die website Betrunkene Dekorieren. Vorsicht! Nicht immer jugendfrei. Mal sehn wie sich das entwickelt. Wenn erstmal Marketing & Werbung so ein Thema (zugegeben ist es schon ein recht spezielles) für sich entdeckt haben, ist es oft schnell vorbei mit dem Nischendasein. Schnell ins Rampenlicht damit, kurzes Strohfeuer abfackeln und weg damit. Irgendwer verdient dann ne schnelle Mark. Nur nicht die “Erfinder”.
Das erinnert micht an den kurzen Auftritt von Parkour. Den Anfang machte Luc Besson mit dem Film Yamakasi, dann kam Madonna mit dem Video zu Hung Up. Das nächste Mal sah ich die Traceure auf einem MINI UNITED Treffen in Misano. Dann in einem Spot für Nike, Nissan, Adidas und schlussendlich auch die Österreichische Bundesbahn. Boah Krass. Da fällt mir wie aus dem Nichts dieser gigantisch gute Levi`s Spot ein. Wo das Jüngelchen und seine Braut durch die Wände rennen und anschließend die Bäume hoch. Auch irgendwie Parkourig. Und noch früher. Egal. Verheizt ist es worden. Das wollt ich damit sagen. Aus is.

Ich esse meine Suppe nicht!

Schönes Anzeigenmotiv für Spontex und deren saugstarke Schwämme.

soup.jpg

Das sind die mit dem Igel, der den Schwamm mißbraucht. Ach was. Dem Schwamm gefällt`s doch. Das untermauert die These, das sprechende oder sexuell aktive Tiere in der Werbung ein Dauerbrenner sind. Und außerdem hoch viral.

via