Der Prozess

1. Briefing

Um effiziente Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln müssen wir deren Situation möglichst genau kennen lernen. Mindestens genau so wichtig ist für uns die Meinung der Menschen für die wir die Projekte konzipieren – die Zielgruppe. Wie ist deren Sicht der Dinge? Nur wenn wir wissen, wie diese Leute ticken und was für sie von echtem Nutzen ist, können wir sinnvolle und erfolgreiche Lösungen entwickeln.

2. Planen

Je besser ein Projekt von Anfang an geplant wird, desto reibungsloser wird es ablaufen. Wir verteilen Verantwortlichkeiten, Freigabetermine, setzen Fristen und prüfen technische Voraussetzungen und Anforderungen. So können wir gewährleisten, dass ein Projekte termingerecht vollendet wird und weder die Kunden noch wir unsere Lebenserwartung unnötig verkürzen.

3. Konzipieren

Die Rahmenbedingungen sind klar. Jetzt geht es an die Entwicklung des Konzeptes. In der Regel entwickeln wir mehrere Lösungsansätze und präsentieren diese in einem frühen Stadium um unsere und die Sichtweise des Kunden möglichst schnell auf einen gemeinsamen Kurs zu bringen. Die Konzeption ist ein fortlaufender Prozess der sich durch das gesamte Projekt zieht.

4. Umsetzen

Die Great White Ark legt besonders viel Wert auf innovatives Design und den Einsatz von erstklassiger Technik. In vorderster Front steht dabei die Benutzerführung. Je nach Anforderung entwickeln wir eigene Lösungen oder greifen auf bestehende Programme oder Technologien zurück. Dabei entstehen u.a. die folgenden Anwendungen, Plattformen und Werbemittel:

  • Flash Microsites und Applikationen
  • Social Networks und Online Communities
  • Banner (Video streaming, Flash, HTML)
  • PHP und MySQL Entwicklung

5. Testen

Vor dem Launch eines Projektes testen wir das Projekt gemeinsam mit dem Kunden im Rahmen einer Testumgebung. Falls gewünscht arbeiten wir eng mit der IT Abteilung des Kunden zusammen um serverspezifische Eigenheiten oder sonstige technische Belange zu berücksichtigen.

6. Analysieren, optimieren, beraten

Die Great White Ark entwickelt individuelle Marketingkonzepte und Seedingstrategien und sorgt so für steigende Nutzerzahlen. Kein online Projekt ist von Anfang an perfekt. Sie wachsen und verändern sich durch und mit Ihren Nutzern. Trackingprogramme liefern Einblicke über Nutzergewohnheiten sowie Stärken und Schwächen des online Projekts. Mit Hilfe dieser Daten wird fortlaufend optimiert um die Ziele des Kunden noch schneller zu erreichen.