Social Media Management

Von der Planung bis zum fertigen Posts sind es viele kleine Schritte. Mit Hilfe sinnvoller Tools, schlanken Prozessen und einer pragmatischen Arbeitsweise organisieren wir Ihr Social Media Marketing. Und nehmen Ihnen richtig viel Arbeit ab.

Themenplanung

Eine Botschaft auf allen Kanälen

Social Media ist ein Kanal im Marketing-Mix. Er folgt den Themen des übergreifenden Marketingplans. Je früher Great White Ark in die Planung eingebunden wird, desto besser können Themen so konzipiert werden, dass sie sich auch für Social sinnvoll adaptieren lassen.
 

Redaktionsplanung

Ein Plan für Alle. Ein Plan für Alles

Der Redaktionsplan bildet die Basis. Hier planen wir im ersten Schritt die langfristigen Themen und brechen dieses dann auf die einzelnen Tage runter.

Im Redaktionsplan sind neben Texten und Assets auch die jeweiligen Ziele sowie geplante Media Budgets für die Bewerbung verankert.
 

Community Management

Jetzt wird’s wirklich “social”

Facebook Post Reach, 2017

Social Media dient der Kommunikation im Dialog. Wer nur Inhalte “sendet” nutzt das Potential nicht aus. Unser Anliegen ist es mit der Zielgruppe in Kontakt zu treten, sie einzubinden, an der Marke teilhaben zu lassen und als greifbarer Ansprechpartner mit Rat und Tat zu Stelle zu sein. Der Aufwand zahlt sich aus:

  • Gesteigerte Kundenbindung
  • Nähe zur Marke
  • Organische Reichweite durch Interaktion
  • Kundenzufriedenheit durch hohen Servicelevel

Community Management ist aufwendig. Das ist klar. Aber es macht den entscheidenden Unterschied. So kann die Marke zeigen, dass sie es “ernst” meint. Und nicht nur Social Media Marketing betreibt weil es alle machen.

“Community Management kann den entscheidenden Unterschied zum Wettbewerb ausmachen!”

Reporting & Optimierung

Probieren geht über Studieren. Das gilt nirgends so wie hier.

Social Media Marketing ist nie fertig. Täglich kommen neue Features und Plattformen hinzu. Technische Möglichkeiten ändern sich und Zielgruppen ändern ihr Verhalten. Heute ist Snapchat noch “in” und morgen schon wieder “out”. Das ist nicht weiter schlimm. Man muss es nur auf dem Schirm haben, bewerten und Schlüsse daraus ziehen. Und dabei hilft ein regelmäßiges Reporting.

  • Monatliches Reporting (quantitative & qualitativ) inkl. Optimierungsvorschlägen
  • Quartals Reporting zur Überprüfung der Strategie inkl. Optimierungsvorschlägen

Bei all dem Wandel gibt auch eine Konstante: Relevanter Content. Denn egal welche Kanäle und welches Endgerät: Wenn die Inhalte nicht interessant sind, will sie auch keiner sehen.
 

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Sie sind auf der Suche nach einem kompetenten Partner im Social Media Marketing? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

+49 89 2000 191-12

[email protected]