Aus Raubling in die Welt.

Social Media Strategie für eine revolutionäre Idee aus Oberbayern

Die Firma BORA revolutioniert mit ihren innovation Produkten die Küche. “Das Ende der Dunstabzugshaube” lautet die Vision, welcher sich die Marke verschrieben hat. Und das nicht nur in Bayern oder Deutschland sondern rund um den Globus.

Aufgabe

  • Entwicklung einer Social Media Strategie um die Marke und ihre Produkte global bekannt zu machen und die Abverkäufe zu steigern.
  • Umsetzung der Strategie in den 7 Kernmärkten.

Herausforderung & Umsetzung

Im Fokus der Kommunikation stand die Präsentation des Produktnutzens: dem BORA Effekt. Dabei wird, anders als bei klassischen Dunstabzugshauben, die Abluft  nach unten abgesaugt. Und das flüsterleise sowie mit 100% Cleanrate.

Mit Hilfe hochqualitativer Assets lässt sich dieser Effekt kurz und knackig zeigen: ein großes Plus für die Kommunikation via Social Media.

Neben diesen reinen Awareness Kampagnen gibt es weitere Conversion getriebene Ziele die via Social Media bedient werden können. Zum Beispiel:

  • Bestellung BORA Magazin
  • Bestellung Filter
  • Bestellung Garantie

Für die jeweiligen Themen wurden mobil optimierte Landing Pages erstellt um den Traffic effektiv zu verwerten.

Kool Kitchens - Inspiration für Menschen die eine neue Küche planen.

Neben den produktlastigen Kampagnen konzipierten wir auch inspirative Inhalte und Kampagnen. Das Ziel: Hilfestellung für Menschen die auf der Suche nach einer neuen Küche sind. Tolle Küchenprojekte mit besonderen Herausforderungen die durch BORA Kochfeldabzüge gelöst werden konnten.

  • Heimat dieses Projekts ist ein Webspecial auf bora.com
  • Die perfekte Social Media Plattform für Inhalte dieser Art ist Pinterest. Hier wird genau nach solchen gestöbert. So lässt sich organischer Traffic für die Website erzeugen.

    Die Zahlen sprechen für sich. BORA auf Social Media ist ein echtes Erfolgsprojekt. Im Zusammenspiel mit begleitenden Performance Marketing Maßnahmen sowie Platzierungen auf Special Interest Websites werden die wichtigsten digitalen Touchpoints abgedeckt und die richtigen Zielgruppen erreicht.